Stufen des Lebens

Die Glaubenskurse „Stufen des Lebens“ wollen Menschen auf den unterschiedlichen Lebensstufen Zugang zum Glauben eröffnen. Dabei greifen sie seelsorgerlich behutsam Fragen nach Lebenssinn und Lebensperspektive auf. Sie nehmen die Teilnehmenden auf einen inneren Weg mit, bei dem die eigene Lebensge­schichte in Beziehung zu biblischen Texten gebracht wird.
 
In der Mitte eines Stuhlkreises werden mit Symbolen, Alltagsgegenständen, Naturmaterialien o.ä. Bodenbilder gestaltet, die sich während des Kurses laufend verändern. Dadurch können andere, tiefer liegende Ebenen angesprochen werden als nur durch sprachliche Vermitt­lung.
 
Die Teilnehmenden haben vielfältige Möglichkeiten, sich zu beteiligen und eigene Beiträge einzubringen. Sie finden in den Kursen niederschwellige Gelegenheiten zu kleinen und großen Neuanfängen im Glauben.
 
Bibelkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, Nähe oder Distanz zur Gemeinde spielen keine Rolle. Die Kurse eignen sich für Erwachsene jeden Alters.
 
Ein Kurs umfasst vier in sich abgeschlossene Einheiten von je zwei Stunden, die in der Regel  wöchentlich angeboten werden. Es gibt inzwischen 15 verschiedene Kursthemen.

 

 

Frühjar 2015  Der Segen bleibt - Jakob zwischen Kämpfen und Geschehenlassen

Frühjahr 2016 Ein Platz an der Sonne - Beispielgeschichten aus dem neuen Testament